Deutschland wird deutscher, Katharina Sieverding

Die Künstlerin Katharina Sieverding arbeitet vor allem mit Fotografie und Film. Die Schlagzeile Deutschland wird deutscher stammt aus der Wochenzeitung DIE ZEIT vom März 1992. Sie ist die Überschrift zu einem Artikel, der sich damit beschäftigt, dass das deutsche Interesse an der EU in dieser Zeit immer weiter nachließ. Das Jahr 1992 ist aber auch das Jahr, indem es in Deutschland zu schweren fremdenfeindlichen Ausschreitungen kam. Sieverding isoliert die Überschrift vom Text und setzt sie übergroß vor ihr eigenes, verschleiertes, mit Messern umringtes Gesicht. Die Aussage wird mit der im Hintergrund gezeigten aggressiven Motivik erweitert, bekommt dadurch neue Interpretationsansätze. Auch wenn das Bild vom Anfang der 1990er-Jahre stammt, hat es – gerade vor dem Hintergrund des aktuellen Zeitgeschehens – nicht an Aktualität verloren.